08133 - 444210   info@tell-immobilien.de

Gute Rendite – gestreutes Risiko – Top-Zustand! Gewerbeimmobilie mit 3 Einheiten in Oberschleißheim bei München

Gute Rendite – gestreutes Risiko – Top-Zustand! Gewerbeimmobilie mit 3 Einheiten in Oberschleißheim bei München

85764 Oberschleißheim

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Bernhard Umstädter
  • Firma
    tell immobilien e.K.
  • Adresse
    Am Pfanderling 54
    85778 Haimhausen
  • E-Mail Zentrale
    info@tell-immobilien.de
  • E-Mail Direkt
    info@tell-immobilien.de
  • Tel. Zentrale
    +49 8133 444210
  • Tel. Durchwahl
    +49 8133 444210
  • Mobil
    +49 172 8460088
  • Fax
    +49 8133 4442129
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

  • Objekt ID
    06602
  • Objekttyp
  • Etage
    0
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Grundstücksfläche
    650 m²
  • Gesamtfläche
    270 m²
  • Vermietbare Fläche
    270 m²
  • Beheizbare Fläche
    270 m²
  • Stellplätze
    6
  • Separate WC
    3
  • Gewerbeeinheiten
    3
  • Befeuerung
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Entfernungen
    Flughafen: 30 km
    Einkaufsmöglichkeiten: 1 km
  • Baujahr
    1983
  • Adresse
    85764  Oberschleißheim
  • Käuferprovision
    3,57 Prozent inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    795.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Freier Stellplatz
  • Gehobene Ausstattung
  • Ölheizung
  • Separates WC
  • Zentralheizung

Objekt-Status

vermietet

Energieverbrauchsausweis

  • Baujahr
    1983
  • Gültig bis
    12.08.2029
  • Befeuerungsart
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    D
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    112,00 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja

Objektbeschreibung

Beschreibung

Sehr geehrte Leser dieses Exposés,
wir freuen uns, Ihnen mit diesen Unterlagen eine Rarität auf dem Immobilienmarkt des Großraums München präsentieren zu können: ein Anlageobjekt, das sowohl von der Lage, als auch von der Rendite und vom Pflegezustand her seinesgleichen sucht.
Die zum Verkauf stehenden Räume befinden sich ebenerdig in einem im Jahr 1983 errichteten Gebäude, auf einem 1000 Quadratmeter großen Grundstück. Die größte Einheit ist ein Steinmetzbetrieb mit ca. 150 m² (Innen-) Fläche. Die beiden anderen Einheiten sind zwei Büros, 56 m² und 50 m² groß.
Am Gebäude und in den Räumen wurden in den letzten Jahren zahlreiche Renovierungen ausgeführt. Hier in Kürze die wichtigsten:
2000 Kaminsanierung mit Einbau eines Edelstahl-Abgasrohrs, Kamin-Außenverkleidung mit Kupfer;
2002 Einbau eines Entkalkungsgerätes, wie es in Schulen und Krankenhäusern Verwendung findet;
2004 Neuanstrich der Gebäudefassade auf der Ost-, Süd,- und Westseite;
2006 Renovierung und Neuaufteilung des Ladengeschäftes im nördlichen Gebäudeteil, zusätzliche
Isolierung und Abhängen der Decken;
2009 Einbau einer neuen Heizungsanlage, Neuanstrich der nördlichen Gebäudefassade,
2011 Einbau neuer Heizöl-Tanks.
Bestechend bei dieser Immobilie ist die Mietrendite: die Netto-Mieteinnahmen betragen pro Monat EUR 2.900,-, also pro Jahr EUR 34.800,-.

Lage

Eine Vielzahl an Geschäften für den täglichen Bedarf ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Auch Ärzte, Banken, Apotheke, Drogerie, Getränkemarkt, Supermarkt liegen im Gehbereich, und auch zur S-Bahn sind es gerade mal 7 bis 8 Minuten.
Es lässt sich daher sehr gut leben hier an diesem Fleckchen, und natürlich auch in Oberschleißheim als Wohnort, der durchaus eine gehaltvolle Historie aufzuweisen hat. So wurde es bereits im Jahre 785 erstmals in einer Urkunde erwähnt, die zum Inhalt hat, dass 'Rihpald Slivesheim' sein Gut dem Bistum Freising zum Geschenk machte.
1315 wurde die Kirche zu 'Sleizheim' als Außenstelle von Feldmoching genannt. Schleißheim war für den Kurfürsten Ferdinand Maria und seine lebenslustige Gemahlin Adelheid ein bevorzugter Aufenthalt für Erholung und Jagd.
Heute noch enthält die Schlossgalerie als wichtigste Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemälde-sammlungen eine große Anzahl von Gemälden der Spätrenaissance und des Barock aus der italienischen, niederländischen, flämischen, französischen und deutschen Schule.
Im Schloss werden auch heute noch bedeutende Staatsempfänge und Ausstellungen durchgeführt, sowie Konzerte veranstaltet.
Arbeitsplätze entstanden vor allem durch das 'Landesuntersuchungsamt für Gesundheitswesen Südbayern', das 'GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit' in Neuherberg, den 'Deutschen Wetterdienst' und die Institute des 'Bundesgesundheitsamtes'. Und die 'Schleißheimer Werkstätten' geben Behinderten eine sinnvolle Beschäftigung.
Die große Vergangenheit und die kulturhistorische Bedeutung machen es weit über Bayerns Grenzen hinaus bekannt. Alljährlich kommen viele Besucher zum Schloss, genießen seine herrlich angelegten Parkanlagen, und machen zumeist auch einen Abstecher zur 'Flugwerft Oberschleißheim'.

Ausstattung

Ölzentralheizung, erneuert 2009, 2011 Einbau neuer Heizöl-Tanks; Elektrik erneuert; Böden z.T. hochwertige Fliesen.

Sonstige Informationen

Die Übergabe kann kurzfristig stattfinden.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage