08133 - 444210   info@tell-immobilien.de

Wohnhaus für eine oder zwei Familien mit ca. 385 m² Wohnfläche plus ca. 585 m² Nutz-/ Gewerbefläche in 87764 Legau

Wohnhaus für eine oder zwei Familien mit ca. 385 m² Wohnfläche plus ca. 585 m² Nutz-/ Gewerbefläche in 87764 Legau

87764 Legau

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Bernhard Umstädter
  • Firma
    tell immobilien e.K.
  • Adresse
    Am Pfanderling 54
    85778 Haimhausen
  • E-Mail Zentrale
    info@tell-immobilien.de
  • E-Mail Direkt
    info@tell-immobilien.de
  • Tel. Zentrale
    +49 8133 444210
  • Tel. Durchwahl
    +49 8133 444210
  • Mobil
    +49 172 8460088
  • Fax
    +49 8133 4442129
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

  • Objekt ID
    06586
  • Objekttypen
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Wohnfläche
    385 m²
  • Grundstücksfläche
    1.600 m²
  • Nutzfläche
    585 m²
  • Gesamtfläche
    970 m²
  • Teilbar ab
    385 m²
  • Stellplätze
    4
  • Zimmeranzahl
    9
  • Schlafzimmer
    6
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    2
  • Befeuerung
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Entfernungen
    Grundschule: 4 km
    Realschule: 18 km
    Gymnasium: 18 km
    Flughafen: 20 km
    Einkaufsmöglichkeiten: 4 km
  • Baujahr
    1920
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Adresse
    87764 Legau
  • Käuferprovision
    3,57 Prozent inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    415.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Balkon
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Freier Stellplatz
  • Ölheizung
  • Standardausstattung
  • Tageslichtbad
  • Zentralheizung

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    16.07.2028
  • Befeuerungsart
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Endenergie­bedarf
    263,40 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das Anwesen mit der außergewöhnlich großen Wohn- und Nutzfläche von fast 1000 m² (ca. 385 m² Wohnfläche und ca. 585 m² Gewerbe,-/ Nutzfläche) wurde in mehreren Bauphasen zum heutigen Stand gebracht: das 'Urhaus' sozusagen, das Haupthaus mit Gewerbefläche im Erdgeschoss und Wohnfläche im 1. Obergeschoss, wurde im Jahr 1920 errichtet. Ende der 1950er Jahre wurde das westliche Werkstattgebäude angebaut, im Jahr 1985 wurde im Südosten ein Garagengebäude errichtet. Nach dem Sturm Wibke im Jahr 1990 war das Dach des Haupthauses derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass die Eigentümer sich zur kompletten Erneuerung mit Ausbau zur Wohnetage entschlossen. In diesem Jahr wurde auch eine moderne Öl-Zentralheizung installiert.
2009 wurde eine Produktionshalle ans südliche Haupthaus angebaut, zwischen dem westlichen Werkstattgebäude und dem Garagengebäude im Südosten. Im Jahr 2011 kam schließlich östlich ans Haupthaus noch ein Garagen- bzw. Werkstattgebäude hinzu.
Vor einigen Jahren erst wurde das Haus an den gemeindlichen Kanal angeschlossen.
Für nächstes Jahr ist die Anbindung ans Glasfasernetz geplant, was beste Internet-Anbindung verspricht. Zurzeit liegt die 'Surfgeschwindigkeit' bei unspektakulären 2 Mbit/Sekunde.
Die Lage der Immobilie ist recht attraktiv: nur 4 Kilometer vom Gemeinde-Hauptort Markt Legau entfernt, hat man dort nur ein weiteres Anwesen in engerer Nachbarschaft, der Blick vom Haus nach Südosten über Süden bis Südwesten geht frei über die Wiesen, dazu ist es herrlich ruhig.
Das Haus ist sehr geräumig: im 1.Obergeschoss befindet sich eine ca. 210 m² große Wohnung, die Wohnung im Dachgeschoss hat ca. 175 m². Es stehen also ca. 385 m² Wohnfläche zur Verfügung. Das Erdgeschoss ist zur Gänze Nutzbereich, und wird derzeit als Schlosserwerkstatt genutzt. Früher wurde hier eine Käserei betrieben, die Spanne der Nutzungsmöglichkeiten erstreckt sich aber auch auf vielfältige Tierhaltung, von Hund, Katze, Hühner bis zu Pferd(en).
Zum Haus passt ausgezeichnet das ca. 1.600 m² große Grundstück.
Bitte sehen Sie zu weiteren Details die Bilder in unserem Exposé, und, wie erwähnt, die Grundrisse.

Das Haus kann unmittelbar nach Kaufpreiszahlung übergeben werden.
Der Kaufpreis ist als Verhandlungsbasis zu verstehen.

Lage

Die Marktgemeinde Legau ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Illerwinkel, die mitten in der Ferienregion Allgäu liegt. Die 'VG' besteht aus drei Gemeinden: Markt Legau, Kronburg und Lautrach.
Mit der bayerischen Landkreisreform im Jahr 1972 wurde der Markt Legau, bis dahin zum Landkreis Memmingen gehörend, nach dessen Auflösung dem neuen Landkreis Unterallgäu zugeordnet.
Legau hat zurzeit ca. 3.500 Einwohner, besitzt eine gute eigene Infrastruktur mit Grund- und Mittelschule, mehreren Kindergärten und diversen Einkaufsmöglichkeiten.
Sollte mal etwas Ausgefalleneres benötigt werden, oder ein Stadtbummel ist angesagt, so sind die Wege auch nicht weit:
Ins Zentrum der schönen Stadt Memmingen sind es nur etwa 20 Autominuten (20 Kilometer), in der gleichen Entfernung und Zeit gelangen Sie nach Kempten, und ins Städtchen Leutkirch sind es nur 15 Minuten bzw. 13 Kilometer. Über die nahe Autobahn A96 ist Lindau am Bodensee bereits nach 45 Minuten erreicht, und in der entgegengesetzten Richtung sind Sie nach München überschaubare 1 Sunde und 20 Minuten unterwegs.
Die Freizeitmöglichkeiten dieses Wohn-Standortes sind riesig: innerhalb einer Autostunde sind viele Skigebiete zu erreichen, und Fahrradfahren, Wandern etc. können sogar direkt am Haus gestartet werden. Klasse finden wir auch die Nähe zu Österreich und der Schweiz innerhalb einer Stunde.
Mit dieser einerseits idyllisch-ruhigen Lage, bei andererseits umfangreicher Infrastruktur im 20-Minuten-Radius vereint dieser Standort alles in sich, was man gemeinhin von einem langfristig guten Wohnort erwartet.

Ausstattung

2 Bäder, 2 Balkone, 2 Küchen, 3 Garagen, 1 Carport, mehrere Außenstellplätze; Zentralheizung über Heizöl, eingebaut 1990; Anschluss an den Gemeindekanal; mehrere Starkstromanschlüsse.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage