08133 - 444210   info@tell-immobilien.de

Rieden bei Soyen: Großes, grünes Grundstück -im Erbbaurecht- in Ortsrandlage!

Rieden bei Soyen: Großes, grünes Grundstück -im Erbbaurecht- in Ortsrandlage!

83564 Soyen-Rieden

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Franz Stallenberger
  • Firma
    tell immobilien e.K.
  • Adresse
    Am Pfanderling 54
    85778 Haimhausen
  • E-Mail Zentrale
    info@tell-immobilien.de
  • E-Mail Direkt
    stallenberger@tell-immobilien.de
  • Tel. Zentrale
    +49 8133 444210
  • Tel. Durchwahl
    +49 8133 4442111
  • Mobil
    +49 172 8503463
  • Fax
    +49 8133 4442129
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

  • Objekt ID
    01669
  • Objekttypen
  • Grundstücksfläche
    936 m²
  • Teilbar ab
    936 m²
  • Adresse
    83564 Soyen-Rieden
  • Käuferprovision
    EUR 9.900,- inkl.ges.MwSt.
  • Preis
    auf Anfrage

Objektbeschreibung

Beschreibung

Sehr geehrte Leser dieses Exposés,

Wenn Sie ein für heutige Verhältnisse sehr großes Grundstück suchen (936m²), in einer sehr grünen Ortsrandlage, auf das ein schmuckes Einfamilienhaus (mit max. 2 Wohneinheiten) oder Doppelhaus (Doppelhaushälfte mit maximal 1 Wohneinheit) errichtet werden kann, dann kann dieses Grundstück sicher eine interessante Option für Sie sein.
Soyen-Rieden ist eine hochattraktive, ländliche Wohngegend im Südosten von München (knappe 60 km entfernt) gelegen zwischen Haag/Oberbayern und Wasserburg, am Tor zu den Alpen.

Das Grundstück befindet sich im Eigentum der Pfarrpfründestiftung St. Peter, Rieden und wird im Erbbaurecht vergeben.

Was heißt Erbbaurecht: Das Erbbaurecht ermöglicht auf dem Grundstück Eigentum zu schaffen.
Das Erbbaurecht stellt ein grundstückgleiches Recht dar. Für die Belastung
des Grundstücks mit einem Erbbaurecht erhält der Eigentümer
einen regelmäßigen Erbbauzins
(siehe dazu unsere beigefügte Aufstellung für die Grundstücke).
Jeweils nach 3 Jahren findet eine Anpassung des Erbbauzinses nach dem
Verbraucherpreis-Index statt.
Der Erbbaurechtsvertrag läuft über 75 Jahre.
Die in der Anlage genannte, jeweilige Summe für den Erbbauzins,
ist eine Mindestangabe, auf die der Bewerber ein Gebot abgibt.
Gebot heißt: Der Interessent gibt ein Gebot für den jährlich
zu leistenden Erbbauzins ab (Mindestgebot EUR 5,50 pro m²/pro Jahr)

Die Zuschlagserteilung erfolgt nach Abstimmung mit den zuständigen
kirchlichen Stellen.

Lage

Das Grundstück liegt am Ortsrand von Rieden, mit Blick auf Felder und Baumgruppen.
Im 2 km entfernten Soyen gibt es 2 Kindergärten und die Grundschule, sowie zwei Ärzte, einen Zahnarzt und eine Apotheke. Produkte des täglichen Bedarfs werden in 2 Dorfmärkten (in Soyen und in Rieden/EDEKA) angeboten. Über die Autobahn A 94 (über Haag oder Hohenlinden) ist München ca. 60 km entfernt. Wasserburg erreicht man in 10 Minuten
(ca. 10 km).

Ausstattung

Technische Daten:

Adresse: 83564 Soyen-Rieden, Haus-Nr. 49
- Grundstücksgröße 936 m²,
- zur sofortigen Bebauung geeignet,
- ein Bebauungsplan liegt vor,
- das Grundstück ist erschlossen (Strom, Wasser, Straße)
(vom Erbbaurechtsnehmer zu ersetzende Erschließungskosten
In Höhe von EUR 42.500,--),
- aufgrund der Lage des Grundstücks ist eine längere Zufahrt zu errichten,
- Grundfläche bei Einzelhaus 155m²
bei Doppelhaus 240m²
(Zusatzbauten wie Terrassen, Garagen ausgenommen)
- Baukörper: bei Einzelhaus max. Breite 10m, max. Länge 12m,
- bei Doppelhaus max. Breite 14m, max. Länge 18m,
- Wandhöhe max. 5,70m (Schnittpunkt der Wand mit der Außenhaut des Daches)
- EFH/DHH mit zwei Vollgeschossen,
- EFH mit maximal 2 Wohneinheiten,
- DHH-Hälfte mit maximal 1 Wohneinheit,
- mindestens 2 Stellplätze je Wohneinheit erforderlich,
(bei zwei Wohneinheiten mindestens 4 Stellplätze),

bei den hier angegebenen Werten, sind bei Abweichungen vom Bebauungsplan, die im Bebauungsplan genannten Werte gültig.

Es handelt sich um

Flurstück 1229 mit 936m² Erbbaurecht-Zins Mindestgebot EUR 5,50m²/m²/Jahr

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage